Sie sind hier: Startseite > Schulprogramm > Sportfreundliche Schule

Sportfreundliche Schule

Zertifizierung zur "Sportfreundlichen Schule"

Im Schuljahr 2011/12 bewarben wir uns erstmals für die Zertifizierung zur "Sportfreundlichen Schule".
Folgende Dinge konnten wir in die Waagschale werfen:

- der Sportunterricht wird in vollem Umfang erteilt
- ab dem 2. Schuljahr wird jedes Jahr Schwimmunterricht erteilt
- Bundesjugendspiele Leichtathletik werden jährlich durchgeführt
- Sportabzeichen und Laufabzeichen können jedes Jahr erworben werden
- jedes Jahr nimmt die Schule am "Run and bike"-Wettbewerb teil
- die Schule nimmt an Vergleichswettkämpfen teil
- der Schulhof bietet viele Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder
- zusätzlich bieten wir Völkerball- und Fußballpausen an
- jeden Tag gibt es mindestens ein bewegungsintensives Ganztagsangebot
- regelmäßig werden sportliche Projekte durchgeführt
- alle 4 Jahre wird ein Sponsorenlauf durchgeführt
- in Zusammenarbeit mit Sportvereinen lernen die Kinder viele verschiedene Sportarten kennen
- die Gesundheitserziehung spielt in vielen Fächern eine Rolle
- an 4 Tagen der Woche wird ein warmes Mittagessen angeboten
- jede Woche wird an zwei Tagen Obst und Gemüse angeboten (kostenlos)
- alle 3-4 Wochen wird ein gesundes Frühstück angeboten
- wir führen regelmäßig Projekttage zum Thema "Gesunde Ernährung" durch

Tatsächlich wurden wir auf Anhieb zertifiziert und dürfen uns seither "Sportfreundliche Schule" nennen.
2014/15 wurde die Auszeichnung verlängert und im Oktober 2018 wurden wir zum dritten Mal als sportfreundliche Schule ausgezeichnet.